Am Sonntag, 28.01.2018 wurden die diesjährigen Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt. Der Jugendleiter, Priester Tobias Lakatos, erläuterte welche Tätigkeiten die Konfirmanden in ihrem Gemeindepraktikum absolvieren können.

Lisa, Jann und Mike sollen am 29. April 2018 den Segen zu ihrer Konfirmation empfangen.

 

Info: Konfirmation

Konfirmation (lat.: „confirmatio“ = „Bestärkung, Bestätigung“) ist jene Segenshandlung, bei der junge neuapostolische Christen Verpflichtungen übernehmen, die ihre Eltern bei der Taufe und Versiegelung stellvertretend für sie eingegangen sind. Von nun an trägt der mündige Christ vor Gott die uneingeschränkte Verantwortung für sein Tun und Lassen. Er verpflichtet sich zur Treue gegenüber Gott und bekennt sich öffentlich zum neuapostolischen Glauben.

Info: Gemeindepraktikum

Gegen Ende des einjährigen Konfirmandenunterrichts zeigen die Unterrichtsteilnehmer in einem Gemeindepraktikum das Erlernte in praktischer Gemeindearbeit. Unterstützt wird dabei jeder Konfirmand von einem Mentor, der dem jungen Christ mit Rat und Tat zur Seite steht.

Linktipp